Cave Historique desHospices de Strasbourg

domaine Fonné Michel

Domaine Michel Fonné

Die Ursprünge des Dorfes gehen auf das Mittelalter zurück und gehörten bis zur Revolution den Herren von Horbourg, den Grafen von Württemberg, dem Bischof von Straßburg und den Herren von Ribeaupierre.

Michel Fonné, Önologe aus Dijon, nachdem er in Damery die Champagner-Vinifikationstechniken erworb und 1987 die Ernte eines Betriebes des Alexander Valley in Kalifornien (Hafner Vineyard) vinifiziert hatte, übernahm den Familienbetrieb als Nachfolger seines Onkels René Barth.

Die Entwicklung der Domaine Michel Fonné in den letzten Jahren hat unsere Parzellen von Qualitätsweinen bereichert. Über unsere Grenzen hinaus geschätzt, sind unsere Weine aus dem Elsass und die Grand Crus in Asien, vor allem in Japan, präsent.

Das Weingut bewirtschaftet derzeit 13 Hektar Weinberge in 4 Gemeinden: Bennwihr, Mittelwihr, Sigolsheim und Colmar. 3 Grands Crus vervollständigen unser Angebot an Elsässer Weinen: Marckrain, Mambourg und Mandelberg. Die Lage unserer Reben genießt den besten Sonnenschein im privilegierten Mikroklima der Region.

Michel Fonne legt großen Wert auf die Herstellung von Qualitätsweinen aus dem Elsass. An der Basis ist die Arbeit des Landes streng, dann ist die Arbeit der Rebe extrem ordentlich. Schließlich werden die Weine des Elsass mit viel Sorgfalt hergestellt, um die besten Aromen zu erhalten, die den Ausdruck des Bodens wiederspiegeln.

Découvrez les vins de cet adhérent